das Neueste Vorab


erscheint demnächst im handel...

Covertext:

 

Viele Bücher mussten Sie lesen, um zu resümieren, dass Sie nach wie vor nichts wissen. Auch den Sinn Ihres Lebens konnten Sie bis heute nicht entschlüsseln. Wer Gott ist und was er mit uns Menschen vorhat, hat Ihnen auch noch niemand plausibel erklären können. Gott sei Dank haben Sie nun diese Haltestelle erreicht. Hier verkehrt ein Bus, der Sie Ihrem Ziel ein gutes Stück näher bringen kann. Wenn Sie wissbegierig und hungrig genug sind, lösen Sie einfach die Fahrkarte und los geht’s zu neuen Horizonten.

 

Mein Buch führt Sie zu neun Weltwundern, das sind Paradigmen, von denen Sie bisher noch nichts gehört haben. Ich zeige und erkläre Ihnen etwas wahrhaftig Neues, das Ihren fünf Sinnen bisher verborgen blieb, weil die Potenzen der anderen noch nicht aktiviert wurden. Universelle Einsichten warten auf Ihr persönliches Feedback. Alles kompakt serviert von einer Haltestelle zur nächsten. Bitte nicht aus dem Fenster lehnen, es könnte Ihr Weltbild erschüttern. Zu Hause dürfen Sie gern noch einmal über die Abenteuerreise nachsinnen, aber dann beginnen Sie bitte damit, die gesammelten Eindrücke mit Ihren eigenen Gedanken zu veredeln und Ihr Leben damit zu restaurieren. Es wird sich besser anfühlen, als bisher. Hört sich gut an? Dann beeilen Sie sich. Der Busfahrer muss den Fahrplan einhalten.


Kolloquium am Goetheanum

Mein Vortrag

Am 12. Mai fand am Goetheanum in Dornach ein Kolloquium unter dem Thema "Das Atom - Quantensuppe oder Legobaustein des Lebens" statt, wo mir erstmals Gelegenheit geboten wurde, an einem historischen Ort über meine Kernfraktaltheorie zu sprechen.

 

Mein herzliches Dankeschön an Matthias Rang, Johannes Kühl und die anderen Kollegen der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum in Dornach für Ihre großartige Unterstützung rund um meinen Vortrag und den meines Freundes Vincent Voigt.

 

Eine neue Theorie zu präsentieren, die wachsen und gedeihen soll, benötigt Menschen, die sie fördern und einen Platz, der ihr gerecht wird. Ich freue mich, wenn die Saat aufgeht.

 


Wie funktioniert Leben?

Mein Gespräch mit dem Verlag GreatLife.Books

Das Interview

Déjà-vu - alles schon mal erlebt?


erwartungs-haltung

 

Was erwarten Sie von Ihrem Leben? Gesundheit, Lebensfreude, Freiheit und Fülle. Noch nicht alles da? Aber Sie haben nicht tatenlos zugesehen, sondern schon viele Seminare besucht, wo Ihnen all dies euphorisch vermittelt wurde – doch nach ein paar Tagen waren Sie wieder in Ihrem alten Energiezustand.

 

Möglicherweise hat Ihnen eine Wahrsagerin für die nächste Zukunft rosige Zeiten vorhergesagt, auf die Sie heute noch harren. Vielleicht hatten Sie sogar das einmalige Glück, einem Guru zu begegnen, der Ihnen seine Hand auflegte und Sie spürten den unbändigen Energiestrom in Ihrem Körper, der all Ihre Probleme ins Nichts auflöste.

 

Nach kurzer Zeit waren sie aber wieder da.

 

Wie oft wollen Sie diesen Hamsterkäfig noch treten? Bekommen Sie dafür Bonuspunkte?

 

Vielleicht sind Sie zufällig auf diese Seite gelangt, aber ich darf Ihnen versichern – Zufall ist das Fällige, was Ihnen zufällt. Schauen Sie sich an, was ich Ihnen zu sagen habe. Vielleicht lockt es Sie aus der ewigen Tretmühle heraus. Gesundheit, Lebensfreude, Freiheit und Fülle kann man erlangen - aber dazu braucht es eigene Kraft und Energie, die man in keinem Seminar, von keiner Wahrsagerin und keinem Guru einfach einatmen und als persönlich erlangtes Besitztum vereinnahmen kann. So funktioniert das Universum nicht. Es ist kein Wunschbriefkasten.

 

Wer besser leben will, muss die nötige Energie höchst selbst aufbringen und in sich investieren. Das kann wehtun und Turbulenzen verursachen.


Wissen aus erster hand

Meine Bücher "Der Existenz-Code" (Pilotbuch) sowie "Die Evolution Gottes" können ab sofort bestellt werden. Zu amazon gehts mit klick auf das jeweilige Cover.

 



Ich lade Sie ein

 

...etwas Neues zu entdecken. Zum Beispiel, dass Ihr Bewusstsein mit allem, was existiert, stetig systembedingt verbunden bleibt und Ihre Individualität sinnvoll in die Evolution des Lebens eingebunden ist. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit diesen Informationen Ihr Leben völlig neu erfahren können.

 

Kosmos = Ordnung. Universelle Energie wirkt gestaltend in der Vielfalt des Universums. Sie ist Quelle des Zitterns der Atome und der Vitalität aller Zellen Ihres Körpers. Lebensenergie ist allgegenwärtig. Die Realität ist größer, als das winzige Spektrum, das wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können. Ich lade Sie dazu ein, Ihre Sichtweite zu vergrößern und Möglichkeiten zu entdecken, die mehr Schwung in Ihr Leben bringen.

 

Universelle Energie ist die Ursache für Universum und Bewusstsein. Materie und Geist sind aus demselben "Stoff" - beides physikalisch nachweisbar. Die freie Nutzung Universeller Energie zur Versorgung der Menschheit (Tesla lässt grüßen) steckt zwar noch in den Kinderschuhen, wird aber in absehbarer Zeit Realität auf dieser Erde werden.

 

Um einen Paradigmenwechsel in Wissenschaft, Religion und im sozialem Leben anzustossen, müssen die Menschen den intellektuellen Zugang zur Einheit allen Seins wieder finden, den Sinn ihrer Individualität in diesem Gesamtgefüge erkennen und aus dieser Erfahrung heraus eine neue soziale Gemeinschaft begründen, die ihrem Namen gerecht wird: Freiheit statt Abhängigkeit, Auflösung von Ängsten und Abkehr vom Schuld-Sühne-Prinzip, das unser Gemeinwesen prägt und ihm Schaden zufügt.

 

Mit meiner Theorie, die ich auf dieser Webseite veröffentliche, möchte ich diese Entwicklung initiieren. Das Kernfraktalprinzip zeichnet ein allgemeingültiges Bild von Mikro- und Makrokosmos, bindet die Essenzen der unterschiedlichen Religionen ein und erklärt zudem Sinn und Zweck menschlicher Existenz.

 

Zunächst jedoch müssen diese universellen Zusammenhänge ins Gemeinwissen einfliessen, damit sie im persönlichen Leben anwendbar werden. Dafür investiere ich meine Energie. Wissen macht nur Sinn, wenn es Bestandteil des täglichen Lebens wird. Der Paradigmenwechsel einer Gesellschaft beginnt immer in der kleinsten Zelle - im Individuum. Persönliche Heilung und Lebensfreude stehen an oberster Stelle. Erst dann kann die Welt ein freundlicheres Gesicht erhalten.

 

"Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen."

Mahatma Gandhi

 

Möchten Sie Ihren persönlichen Wandel? Dann starten Sie JETZT

 

 

"Körper und Seele sind nicht zwei verschiedene Dinge, sondern nur zwei verschiedene Arten, dasselbe Ding wahrzunehmen."

Albert Einstein

Loading